Wir suchen eine*n

Sozialpädagoge*in (m/w/d) als Koordinator*in für unsere Ferienangebote in Teilzeit

  • Anstellung Teilzeit
  • Arbeitsort München
  • Voraussetzung mit/ohne Berufserfahrung

Sozialpädagogin / Sozialpädagoge (m/w/d) als Koordinatoren für Ferienangebote gesucht

Die Diakonie München und Oberbayern setzt sich als einer der größten sozialen Träger in der Region für eine solidarische und inklusive Gesellschaft ein. In mehr als 300 Einrichtungen arbeiten etwa 5.000 Mitarbeitende bei uns. 

Der Geschäftsbereich Kinder, Jugend & Familie ist mit ca. 500 Mitarbeitenden einer der größten Bereiche der Diakonie München und Oberbayern. In vielfältigen Angeboten der Jugendhilfe engagieren wir uns für die individuelle und soziale Entwicklung sowie die Förderung von Kindern, Jugendlichen und deren Familien.

Für den Neuaufbau unserer Ferienangebote suchen wir  eine*n

Sozialpädagogin / Sozialpädagoge (m/w/d) als Koordinator*in

in Teilzeit für 10 - 20 Std./Woche mit flexibler Arbeitszeiteinteilung und Homeoffice-Option.

Das sind Deine Aufgaben:

  • Du baust unsere Ferienangebote in einem Zweierteam auf
  • Du stellst ein Team aus ehrenamtlichen Betreuer*innen zusammen und bildest daraus Angebotsleiter*innen aus, welche gemeinsam mit engagierten, ehrenamtlichen Betreuer*innen (hauptsächlich Studierende und Praktikant*innen) die Ferienangebote durchführen
  • ob Tanzworkshop, Band-Camp, Walderlebniswochen oder Übernachtungsfreizeiten auf dem Bauernhof – voller Tatendrang und mit viel Kreativität entwickeln und organisierst Du pädagogische Ferienfreizeiten für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren
  • Du bist Ansprechpartner*in für unsere bestehenden Kooperationspartner (z. B. Internationales Jugendzentrum Haidhausen, Galli Theater, Reiterhof) und baust aktiv neue Kooperationen auf – kreative und innovative Ideen sind dabei ausdrücklich erwünscht und willkommen
  • Du bist verantwortlich für den Anmeldeprozess und berätst die Eltern bei der Auswahl geeigneter Ferienangebote
  • Du arbeitest partnerschaftlich mit den Einrichtungen der Diakonie München und Oberbayern sowie mit der Landeshauptstadt München / Stadtjugendamt und weiteren Behörden zusammen
  • Du gewinnst und begeisterst neue Ehrenamtliche für eine Mitarbeit und führst und motivierst das bestehende Team (z. B. durch Incentives zusätzlich zur Aufwandsentschädigung wie Welcome- oder After-Work-Parties)
  • Du konzipierst und hältst Schulungen für neue Betreuer*innen, um sie fit für die Praxis zu machen
  • Du bist zuständig für betriebswirtschaftliche Aufgaben und Erstellung von Statistiken und Reportings
  • bei Deinen Aufgaben wirst Du von einer Verwaltungskraft unterstützt (8 Std./Woche)

Das wünschen wir uns von Dir:

  • Du hast ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung (zwingend erforderlich)
  • Du bist eine kontaktfreudige und engagierte Person mit innovativen Ideen und Spaß an der Umsetzung
  • Du hast bereits erste Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit oder Du hast dich bereits ehrenamtlich engagiert (in Jugendgruppen, Sportverein, Pfadfinder o. ä.)
  • Du kannst gut auf Menschen zugehen und andere motivieren und begeistern
  • bei Konflikten und Problemen reagierst Du souverän und findest gute Lösungen
  • Du bist ein Organisationstalent und arbeitest strukturiert und zielorientiert
  • Du besitzt gute EDV-Kenntnisse
  • Du hast eine gültige Fahrerlaubnis (Führerschein Klasse B bzw. 3)
  • Du gestaltest unseren diakonischen Auftrag aktiv mit

Darauf kannst Du Dich freuen:

  • die Mitarbeit in einem innovativen, gemeinnützigen Sozialunternehmen mit hoher Mitwirkungs- und Beteiligungskultur
  • eine vielseitige Position mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • flexible Zeiteinteilung (unter Berücksichtigung feststehender Termine wie Ferienfreizeiten, Schulungen etc.)
  • Möglichkeit für mobiles Arbeiten während der Planungsphase (Dienst-Laptop wird zur Verfügung gestellt)
  • kollegiale Anbindung und gute Austauschmöglichkeit mit den Kolleg*innen vom Internationalen Jugendzentrum Haidhausen (IJZ)
  • vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens
  • einen unbefristeten Dienstvertrag
  • Vergütung gemäß AVR Bayern (Entgeltgruppe E10, Stufe abhängig von der Berufserfahrung) mit vielen Zusatzleistungen
  • 30 Tage Urlaub + drei weitere freie Tage für den Buß- und Bettag, den 24.12. sowie den 31.12.
  • bis zu 200 € Ballungsraumzulage pro Monat
  • wir versichern Dich bei der Beihilfeversicherung (übernimmt z. B. Teilkosten für den Zahnersatz)
  • ein vergünstigtes Ticket für die öffentliche Verkehrsmittel im Großraum München an (MVV, MVG, Bahn)
  • Mitarbeitendenvergünstigungen bei den body + soul Fitnessstudios in und um München und vielen weiteren Partnern (Mode, Tickets, Reisen u.v.m.)
  • wir bedanken uns bei Mitarbeiter*innen-Empfehlungen mit einem Prämienprogramm

Worauf wartest Du noch?

Bewirb Dich gleich über das Online-Formular („Jetzt online bewerben“).

Alternativ kannst Du uns Deine Bewerbung auch per E-Mail senden an: bewerbungjugendhilfe@diakonie-muc-obb.de

Fragen zur Stelle beantwortet Dir vorab gerne Melanie Scharf (Telefon: 089/82 08 79-21 , E-Mail: mscharf@diakonie-muc-obb.de).

Wir freuen uns auf Dich!